Mit der eigenen Wallbox in der Garage oder am Stellplatz laden Sie ihr Elektrofahrzeug schnell und komfortabel, auf Wunsch auch mit Lastmanagement 

Bei Ladelösungen vertrauen wir auf Produkte des Herstellers ABL. Sämtliche Wallboxen sind KfW förderfähig.

Ladestation ABL eMH1 mit Stecker

Ladestation ABL eMH1 mit Kabel

Ladestatiom ABL eMH1 mit Kabel sowie optionaler Kabelhalterung

Die Ladestation ABL eMH1 im Detail:

 

- Anschlußfertig vorinstalliert

- Höchste Sicherheitsstandards

- Platzsparendes Gehäuse

- Witterungsbeständig

- Leicht zu bedienen

 

Die Ladestation ABL eMH1 ist verfügbar für die Ladeleistungen:

 

11kW, 16A, 3Phasen

22kW, 32A, 3Phasen

 

 

Preiswertes Lastmanagement für Mehrfamilienhäuser

 

Bei mehreren Stellplätzen verteilt das programmierbare ABL Steuerungsmodul Home CLU die Leistung gleichmäßig auf bis zu 6 Wallboxen der Serie eMH1.

 

Dazu wird der Verbrauch im Gebäude permanent gemessen und der verfügbare Leistungsüberschuß an alle angeschlossenen Ladestationen gleichmäßig so verteilt, dass der Hausanschluß in keinem Fall überlastet wird.

 

Die Koordinination der Leistungsverteilung erfolgt über ein Bus-Kabel (RS485), welches die Wallboxen untereinander verbindet. 

 

Jede Wallbox hat ihre eigene Zuleitung, die jeweils direkt mit dem Stromzähler der zum Stellplatz gehörenden Wohnung verbunden ist. Der entnommene Ladestrom wird ganz einfach über den gewohnten Stromanbieter abgerechnet. 

Ihr Ansprechpartner:

 

Steffen Prestenbach

Tel: 07243 766 044

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen, kostenlosen Beratungstermin.